Hier geht es Hand in Hand!


1966 gründete der gelernte Schlosser, Dieter Müller, in Herschbach die Firma „Metallbau Dieter
Müller“. Zusammen mit drei weiteren Mitarbeitern begann er sich in einer kleinen Werkstatt auf
die Fertigung und Montage von Aluminiumfenstern sowie -türen zu spezialisieren. Schon bald
wurden in der näheren Umgebung in diverse Gebäude Aluminiumelemente der Firma Müller
eingesetzt.

1995 übernahm Torsten Müller das Geschäft seines Vaters. Der damals 29-jährige Diplom-
Ingenieur (Fachrichtung Maschinenbau) nahm die Verantwortung auf sich und brachte frischen 
Wind in den Betrieb. Die Mitarbeiterzahl wuchs stetig an und bald war das alte Firmen-
gebäude in Herschbach zu klein. Daher wurde in Mündersbach eine neue Fertigungshalle mit
Bürogebäude errichtet.

2010 war bereits die nächste Erweiterung in Planung. Ein neues Büro wurde im nachfolgenden
Jahr gebaut und im August fand der große Umzug statt. Das neue Büro wurde mit innovativer
und hochmoderner Technologie ausgestattet und dient als Anschauungsobjekt des Leistungs-
spektrums der Fa. Metallbau Müller GmbH.

2013 wurde die Außenanlage zum neuen Bürogebäude fertiggestellt und der Bau einer weiteren Produktions- und Lagerhalle begonnen und fertiggestellt.


Um die Auftragsabwicklung kümmern sich zurzeit ein Diplom-Ingenieur, drei Techniker, drei
kaufmännische Angestellte, ein Montageleiter, 12 Mitarbeiter in der Montage und 11 Mitarbeiter in der Fertigung. Weiterhin bildet die Fa. Metallbau Müller jährlich einen Auszubildende/-n zum Metallbauer/-in und in unregelmäßigen Abständen eine/n Bürokauffrau/-mann aus.